8.8 C
Köln
Freitag, 21. Juni 2024

POL-ME: Dank aufmerksamem Zeugen: Polizei nimmt mutmaßlichen Drogenhändler fest – Ratingen – 2310066

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

Am Montag (16. Oktober 2023) konnte die Polizei in Ratingen einen mutmaßlichen Drogenhändler festnehmen.

So kam es zu der Festnahme:

Am Montagmittag beobachtete ein aufmerksamer Zeuge gegen 14:15 Uhr wie ein mutmaßlicher Drogenhandel auf dem Parkdeck der Dumeklemmerhalle an der Schützenstraße stattfand. Dank des aufmerksamen Zeugen konnten die alarmierten Polizeibeamtinnen und -beamten einen 27 Jahre alten Düsseldorfer stellen.

In unmittelbarer Tatortnähe fanden die Beamten zudem in einem Gebüsch Cannabis und Kokain, welches augenscheinlich zum Verkauf dort gelagert worden war. Die Beamtinnen und Beamten nahmen den 27-jährigen polizeilich bereits in Erscheinung getretenen Düsseldorfer vorläufig fest. Zudem stellten sie bei dem Tatverdächtigen mehrere hundert Euro Bargeld sicher, welches er mutmaßlich durch den Drogenhandel erwirtschaftet hatte.

Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Polizistinnen und Polizisten fest, dass gegen den 27-Jährigen ein offener Haftbefehl vorlag. Dieser konnte gegen Zahlung einer Ersatzfreiheitsstrafe außer Vollzug gesetzt werden.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel