8.8 C
Köln
Donnerstag, 18. Juli 2024

POL-ME: Aufmerksamer Zeuge stellt Fahrraddieb – Monheim am Rhein – 2311055

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

Am Donnerstagmittag, 16. November 2023, stellte ein aufmerksamer Zeuge einen 51-Jährigen, der in Monheim am Rhein versucht hatte, ein vor einer Garage unverschlossen abgestelltes Fahrrad zu entwenden. Die Polizei ermittelt.

Das war geschehen:

Gegen 14:50 Uhr beobachtete eine 30-jährige Monheimerin an der Opladener Straße 134 einen Mann, welcher ihr zuvor unverschlossen vor der Garage abgestelltes Fahrrad entwendete. Die Frau sprach den Mann an, welcher daraufhin von seinem Vorhaben abließ und mit einem weiteren Mann flüchtete.

Ein zufällig anwesender 46-jähriger Anwohner verfolgte das Duo und alarmierte zudem die Polizei, die die 50 und 51 Jahre alten Männer im Bereich der Straße Am Monbagsee antreffen konnte.

Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den 51-jährigen Leverkusener ein und die Kriminalpolizei übernahm die weitere Bearbeitung.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel