8.8 C
Köln
Freitag, 19. Juli 2024

POL-ME: Alleinunfall: 59-Jähriger Mofafahrer schwer verletzt – Mettmann – 2311043

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

Am Dienstagnachmittag, 14. November 2023, verletzte sich ein 59-jähriger Mofafahrer bei einem Unfall auf der Straße „Am Kolben“ in Mettmann schwer.

Das war geschehen:

Gegen 14:25 Uhr befuhr ein 59-jähriger Mettmanner mit einem Mofa die Straße „Am Kolben“ in Richtung Mettmann Zentrum. Nach Zeugenangaben verlor er auf der nassen und mit Laub bedeckten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte zu Boden, wodurch er schwer verletzt wurde.

Alarmierte Rettungskräfte brachten den verletzten Mofafahrer anschließend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Zudem entstand an seinem Fahrzeug ein Schaden in Höhe von 500 Euro.

Während der Unfallaufnahme wurde die Straße durch die Beamtinnen und Beamten gesperrt.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel