8.8 C
Köln
Montag, 20. Mai 2024

POL-ME: 56-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt – Langenfeld – 2307083

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

Am Sonntag, 30. Juli 2023, wurde ein 56-jähriger Langenfelder bei einem Verkehrsunfall in Langenfeld schwer verletzt. Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang.

Das war geschehen:

Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen fuhr der 56-Jährige gegen 22:30 Uhr in einem BMW X6 auf der Haus Gravener Straße in Fahrtrichtung Schneiderstraße. Auf Höhe der Hausnummer 190 verlor er aus bisher ungeklärter Ursache kurzeitig das Bewusstsein. Er kam rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Lkw, der auf dem Seitenstreifen parkte.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 56-Jährige schwer verletzt. Die alarmierten Rettungskräfte brachten den Langenfelder zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren zur Klärung des Unfallhergangs ein und schätzt den Gesamtsachschaden auf eine niedrige fünfstellige Summe.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel