1.1 C
Köln
Dienstag, 7. Februar 2023

POL-ME: 35-Jähriger kommt von Fahrbahn ab – Ratingen – 2301077

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

Ein 35-jähriger Mann aus Gelsenkirchen ist am Donnerstag (19. Januar 2023) in Ratingen mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt, es entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro.

Das war geschehen:

Gegen 8.15 Uhr war ein 35-jähriger Mann aus Gelsenkirchen mit seinem VW Touareg auf der Kalkumer Straße in Fahrtrichtung Düsseldorf-Kalkum unterwegs. Auf Höhe der Hausnummer 46 kam er aus bislang nicht geklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und fuhr über ein Feld.

Das Fahrzeug prallte nach etwa 200 Metern gegen einem Baum und kam dort zum Stehen. Der Gelsenkirchener wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von mindestens 10.000 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel