8.8 C
Köln
Dienstag, 5. März 2024

POL-ME: 31-jähriger Fahrradfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt – Monheim am Rhein – 2310107

Top Neuigkeiten

Mettmann (ots) –

In Monheim am Rhein kam es in der Nacht auf Sonntag, 29. Oktober 2023, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 31-jährige Düsseldorfer schwer verletzt wurde.

Das war geschehen:

Nach dem aktuellen Stand der Unfallermittlungen befuhr der Fahrradfahrer gegen 1:20 Uhr die Benrather Straße in unmittelbarer Nähe der dortigen Busschleuse. Aus bislang unbekannten Gründen verlor er die Kontrolle über sein Rad und stürzte. Ein aufmerksamer Zeuge leistete Erste-Hilfe-Maßnahmen und alarmierte den Notruf.

Der 31-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Fragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
– Polizeipressestelle –
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: [email protected]

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel