8.8 C
Köln
Freitag, 19. Juli 2024

POL-K: 231124-3-K Durchsuchungen nach Diebstählen aus Handwerkerfahrzeugen – drei Haftbefehle vollstreckt

Top Neuigkeiten

Köln (ots) –

Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

In einem bei der Staatsanwaltschaft Köln geführten Ermittlungsverfahren wegen Diebstählen aus Handwerkerfahrzeugen hat die Polizei in den frühen Morgenstunden (24. November) drei Haftbefehle in Köln vollstreckt. Drei Männer (22, 23, 34) stehen im Verdacht, seit August 2023 überregional verschiedenste Eigentumsdelikte (Wohnungseinbruch, Diebstahl aus Handwerkerfahrzeugen, Tankbetrug, Kennzeichendiebstahl) insbesondere in Bonn, Siegburg und in verschiedenen Gemeinden in Rheinland-Pfalz und Hessen begangen zu haben.

Die Kriminalpolizei hat darüber hinaus einen von den Männern genutzten Transporter mit diversen entwendeten Werkzeugkoffern sichergestellt. Da die Ermittlungen sowie die Zuordnung des Diebesguts noch andauern, ist mit weiteren Auskünften durch die Staatsanwaltschaft Köln frühestens im Laufe der nächsten Woche zu rechnen. (ja/as)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel