8.8 C
Köln
Mittwoch, 24. Juli 2024

POL-HX: Zwei Autos bei Unfall erheblich beschädigt

Top Neuigkeiten

Beverungen (ots) –

Zu einem Unfall mit erheblichem Sachschaden kam es in den Morgenstunden am Mittwoch, 22. November, bei Beverungen-Herstelle. Eine 20-Jährige fuhr um 6.50 Uhr auf der L 763 aus Richtung Würgassen kommend und wollte dann auf der Linksabbiegespur nach links zur B 83 abbiegen. Ein erstes entgegenkommendes Fahrzeug ließ sie noch vorbei, einen dahinter fahrenden Landrover übersah sie allerdings.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrzeuge so stark beschädigt wurden, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden wird auf mindestens 15.000 Euro geschätzt. Die Corsa-Fahrerin wurde mit leichten Verletzungen zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus gebracht, der 55-jährige Fahrer des Landrover blieb unverletzt. Bis zur Bergung der beiden Unfallfahrzeuge kam es bis etwa 8.30 Uhr im Kreuzungsbereich zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: [email protected]
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel