7.2 C
Köln
Donnerstag, 29. September 2022

POL-HX: Vorfahrtsunfall mit zwei Verletzten in Neuenheerse

Top Neuigkeiten

Bad Driburg (ots) –

Bei einem Unfall auf der L828 in Bad Driburg-Neuenheerse am Freitag, 10. Juni, sind zwei Personen aus Paderborn leicht verletzt worden.

Ein Mann (62) aus Bad Driburg befuhr gegen 10.15 Uhr mit seinem Pkw Opel Astra die Paderborner Straße in Neuenheerse und beabsichtigte an der Kreuzung zur L828 geradeaus Richtung Herbram Wald auf der Straße Alte Ziegelei weiter zu fahren. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden VW Golf, der auf der L828 von Buke kommend in Richtung Willebadessen unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich, bei dem sich beide Insassen (79/ 83) aus dem VW verletzten. Ein Rettungswagen brachte die verletzten Eheleute, die aus Paderborn stammen, zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Durch die Unfallschäden waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
Die Sperrung des Unfallbereichs konnte um 11.15 Uhr aufgehoben werden. /ell

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271/962-1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel