13.1 C
Köln
Sonntag, 25. September 2022

POL-HX: LKW fährt auf wartenden Opel auf

Top Neuigkeiten

Warburg (ots) –

Bei einem Unfall an einer Ampelkreuzung auf der B7 in Warburg entstand am Montag, 8. August, hoher Sachschaden.

Ein 43-Jähriger war mit seinem MAN-LKW um 13.40 Uhr die B 7 in Warburg in Richtung Ossendorf unterwegs. In Höhe der Ampelkreuzung zur Landfurt fuhr er auf einen dort wartenden Opel Meriva auf. Durch den Aufprall wurde das Auto in den Kreuzungsbereich geschoben, wobei beide Fahrzeuge am rechten Fahrbahnrand zum Stehen kamen. Die 53-Jährige Opel-Fahrerin wurde durch den Aufprall verletzt und in einem Krankenhaus ambulant medizinisch versorgt.

An dem Opel wurde das gesamte Fahrzeugheck stark eingedrückt, auch der Lkw wurde beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt 10.000 Euro geschätzt. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbei geführt. /nig

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel