8.8 C
Köln
Dienstag, 5. März 2024

POL-HF: Verkehrsunfall beim Abbiegen – Eine Person leicht verletzt

Top Neuigkeiten

Bünde (ots) –

(jd) Dienstag (31.10.) fuhr ein 41-jähriger Bünder mit seinem Peugeot um 14.00 Uhr auf der Herforder Straße in Richtung Dobergstraße. An der dortigen Kreuzung beabsichtigte er, nach links in die Dobergstraße abzubiegen. In entgegengesetzte Richtung fuhr gleichzeitig ein 25-jähriger Meller mit seinem Peugeot. Der 41-jährige übersah offensichtlich den vorfahrtsberechtigten Meller, sodass dieser mit seinem Peugeot in die rechte Fahrzeugseite des abbiegenden Fahrzeugs stieß. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Peugeot des Bünders in einen an der Haltelinie der Kreuzung wartenden BMW eines 22-jährigen Herforders geschoben. Der 25-jährige Meller wurde durch den Aufprall leicht verletzt und mittels eines Rettungswagens zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden anderen Fahrzeugführer sowie deren Beifahrer bleiben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 8000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel