8.8 C
Köln
Montag, 15. April 2024

POL-HF: Verkehrskommissariat ermittelt- Unfallflucht auf Bünder Straße

Top Neuigkeiten

Spenge (ots) –

(sls) Als der Bewohner des Hauses Spenger Straße 27 am Donnerstagmorgen (20.7.) vor die Haustür trat, bemerkte er eine völlig beschädigte Grundstücksmauer und auch Beschädigungen an der Hauswand und informierte daraufhin die Polizei. Erste Ermittlungen im Umfeld des Hauses ergaben, dass die Mauer am Vorabend gegen ca. 21.00 Uhr noch unbeschädigt war und durch einen Nachbarn gegen 21.30 Uhr die Beschädigungen schon festgestellt wurden. Nach Auswertungen der Spurenlagen ist davon auszugehen, dass ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen die Grundstücksmauer prallte. Anschließend fuhr der Unbekannte auf die Hofzufahrt und beschädigte beim Wenden zudem noch die Hauswand. Der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Anhand aufgefundener Fahrzeugteile konnte ermittelt werden, dass es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen grünen VW Golf der 3er-Reihe handeln müsste, welcher im vorderen Bereich erhebliche Beschädigungen aufweist. Der Schaden an Mauer und Hauswand wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen (auch in Autowerkstätten) aufgenommen und ist auf der Suche nach Zeugen, die ebenfalls weitere Hinweise zum Unfall oder flüchtenden Fahrzeug geben können. Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 05221-8880.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel