8.8 C
Köln
Mittwoch, 17. April 2024

POL-HF: Sicherheit im Urlaub – Infostand der Kreispolizeibehörde im Tierpark

Top Neuigkeiten

Herford (ots) –

(ls) Am gestrigen Tag (18.7.) veranstalteten Beamte der Verkehrssicherheitsberatung und der Kriminalprävention/des Opferschutz der Kreispolizeibehörde Herford einen gemeinsamen Infostand im Herforder Tierpark. Dabei drehte sich alles um die Themen sicher in den Urlaub und Sicherheit im Urlaub, denn beim Reisen gilt: Sicherheit muss mit ins Gepäck. Das beginnt bei der Urlaubsplanung, gilt aber auch für die Anreise und auch die Abwesenheit von Zuhause.

Die Beamten der Verkehrssicherheitsberatung hatten beispielsweise verschiedene Kindersitze im Gepäck: Je nach Alter und Größe des Kindes wurde an verschiedenen Kindersitzsystemen mit den Kleinen dabei unter anderem ein Anschnalltraining absolviert. Weitere Themen, über die vor Ort beraten wurde, waren die Vermeidung von Fehlern bei der Beladung eines Autos insbesondere die Überladung, das frühzeitige Erkennen von Übermüdung, ebenso welche Ablenkungsfaktoren es während der Fahrt gibt und auch die Nutzung von Sicherheitseinrichtungen am Fahrzeug. Da es insbesondere in den Sommermonaten und im Urlaub viele Menschen aufs Pedelec zieht, hatten die Verkehrssicherheitsberater auch eine so genannte Virtual Reality Brille mit dabei: Damit konnten Interessierte beispielsweise in die Rolle eines virtuellen Pedelec-Fahrers schlüpfen und gefährliche Situationen im Straßenverkehr durchleben.

Die Kriminalbeamten klärten währenddessen über die richtige Sicherung von Wohnungen und Häusern während der urlaubsbedingten Abwesenheit auf. Doch auch am Urlaubsort ist die Palette der Kriminellen vielfältig und reicht vom Taschendiebstahl bis hin zum Autodiebstahl. Über mögliche Gefahren und wie man sich davor schützen kann, gaben die Beamten der Kreispolizeibehörde Herford wichtige Informationen an die interessierten Bürgerinnen und Bürger. Auch die Sicherung von Autos oder Pedelecs gegen Diebstahl war dabei Thema und entsprechendes Informationsmaterial wurde herausgegeben.

Die Verkehrssicherheitsberater sind an vier weiteren Terminen in den Sommerferien von jeweils 10.00 bis 17.00 Uhr im Tierpark Herford vor Ort:
Freitag, 21.7.2023, Montag, 24.7.2023, Mittwoch, 26.7.2023, Donnerstag, 3.8.2023
Sie beantworten Fragen der Bürgerinnen und Bürger und informieren gezielt über verschiedene Themen zu Sicherheit im Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel