6.8 C
Köln
Mittwoch, 30. November 2022

POL-HF: Radfahrerin bei Unfall verletzt- Zusammenstoß mit Seat-Fahrer

Top Neuigkeiten

Herford (ots) –

(sls) Bei einem Verkehrsunfall in Herford wurde am Donnerstagmorgen eine Radfahrerin verletzt. Zum Unfallzeitpunkt gegen 07.20 Uhr befuhr die jugendliche 16-Jährige aus Herford die Lockhauser Straße in Richtung Innenstadt. In Bereich der Planckstraße beabsichtigte sie die Einmündung zu passieren, um in Richtung Herford weiter zu fahren. Zum selben Zeitpunkt bog ein 27-jähriger aus Leopoldshöhe nach rechts in die Planckstraße ein. Hierbei übersah der Seat-Fahrer die passierende Jugendliche. Trotz einer sofort durchgeführten Gefahrenbremsung, konnte ein Zusammenstoß nicht vermieden werden. Die Radfahrerin schürzte und schlug mit dem Kopf auf den Boden. Aufgrund der dadurch entstandenen Verletzungen wurde sie mit dem Rettungswagen ins nahegelegene Krankenhaus gebracht. Die 16-Jährige trug zum Unfallzeitpunkt keinen schützenden Helm.
An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 2.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel