8.8 C
Köln
Dienstag, 5. März 2024

POL-HF: Auffahrunfall – 65-jährige Beifahrerin leicht verletzt

Top Neuigkeiten

Herford (ots) –

(jd) Gestern (16.5.) fuhr ein 19-jähriger Hiddenhauser mit seinem VW gegen 17.25 Uhr auf der Mindener Straße stadtauswärts zunächst auf dem rechten Fahrstreifen. Er ordnete sich im Verlauf der Straße auf der linken Fahrspur hinter einem Mercedes ein, den ein 67-jähriger Mann aus Hüllhorst fuhr. Dieser musste dann jedoch verkehrsbedingt abbremsen. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, versuchte der 19-Jährige nach links auszuweichen. Dies misslang jedoch, sodass der VW gegen den Mercedes stieß. Durch den Aufprall wurde die 65-jährige Beifahrerin des Mercedesfahrers, die ebenfalls aus Hüllhorst stammt, leicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei rund 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel