8.8 C
Köln
Donnerstag, 18. April 2024

POL-HA: Verkehrsdienst kontrolliert LKW-Fahrer nach Rotlichtfahrt – Ladungsverstoß aufgedeckt

Top Neuigkeiten

Hagen (ots) –

Am Mittwoch, 21.02.2024, gegen 11:40 Uhr, bemerkten die Beamten des Verkehrsdienstes der Hagener Polizei einen Lastkraftwagen an der Schwerter Straße. Dieser fuhr über eine rote Ampel. Die Polizisten kontrollierten das Fahrzeug des 27-Jährigen. Er händigte den Beamten seinen Führerschein und eine Reisegewerbekarte aus. Als die Polizisten die Ladefläche in Augenschein nahmen, stellten sie neben der ungesicherten Ladung auch eine Spülmaschine fest. Entsprechende weitere Dokumente nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz konnte der Betroffene nicht vorweisen. Jegliche Sammlung von Elektroschrott von nicht von nicht öffentlich-rechtlichen oder zertifizierten Entsorgern stellt einen Verstoß gegen dieses Gesetz dar. Zudem war der gesammelte Schrott in keiner Weise gesichert. Das Team des Verkehrsdienst legte eine Anzeige vor. (hir)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: [email protected]

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
X: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha
WhatsApp-Kanal: https://url.nrw/WhatsAppPolizeiNRWHagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel