8.8 C
Köln
Donnerstag, 18. April 2024

POL-HA: Autos stoßen in Kreuzungsbereich zusammen – zwei Männer leicht verletzt

Top Neuigkeiten

Hagen-Emst (ots) –

Auf der Emster Straße stieß eine 33-jährige VW-Fahrerin beim Abbiegen aus bislang ungeklärter Ursache mit einem ihr entgegenkommenden, vorfahrtberechtigten Seat zusammen. Am Dienstag (14.03.) gegen 6.50 Uhr war die Hagenerin auf der Straße Wasserloses Tal unterwegs. Im weiteren Verlauf wollte sie nach links auf die Emster Straße abbiegen. Zu dieser Zeit überquerte ein 20-Jähriger mit seinem Seat den Kreuzungsbereich. Der Mann versuchte noch mit seinem Auto nach links auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Der 20-Jährige sowie sein ein Jahr älterer Beifahrer zogen sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Die Männer kamen mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. An den beiden Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 30.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: [email protected]

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel