8.8 C
Köln
Samstag, 25. Mai 2024

POL-GT: Startschuss für den Bezirksdienst Kattenstroth – Vorstellung des neuen Teams

Top Neuigkeiten

Gütersloh (ots) –

Gütersloh (MK) – Ab dem 01. April ist es soweit. Dann startet das neue Team des Bezirksdienstes Kattenstroth gemeinsam in die neue Tätigkeit.

Landrat Sven-Georg Adenauer begrüßte in einer offiziellen Vorstellung am Mittwoch (21.03.) gemeinsam mit dem Ersten Beigeordneten der Stadt Gütersloh, Henning Matthes, sowie dem Leiter der Direktion Gefahrenabwehr/ Einsatz, Polizeidirektor Dirk Zeller, dem Leiter der Führungsstelle der Direktion Gefahrenabwehr/ Einsatz, Polizeirat Benedikt Schlüchtermann, und auch dem Leiter des Bezirks-/ und Schwerpunktdienstes Gütersloh, Polizeihauptkommissar Jan Kerkloh, PHK’in Miriam Christ und PHK Patrick Fenske als neues Team des Bezirksdienstes Kattenstroth.

Miriam Christ (48) ist seit 28 Jahren bei der Polizei Gütersloh tätig. Man kann sagen, dass die Polizeihauptkommissarin die Stadt Gütersloh wie ihre Westentasche kennt. Neben Stationen im Wach- und Wechseldienst in Gütersloh, war sie insbesondere seit 1999 fast 25 Jahre auf der Citywache Gütersloh, am Berliner Platz im Einsatz. Ihr großer Erfahrungsschatz kommt bereits seit Februar diesen Jahres den Bürgerinnern und Bürgern im Stadtteil Kattenstroth zu Gute, nachdem sie auf Polizeihauptkommissar Elmar Bonke folgte.

Auch Patrick Fenske (45) kann bereits auf seine großen Erfahrungswerte aus dem Wach- und Wechseldienst zurückgreifen. Seit 2006 ist der Polizeihauptkommissar für die Polizei Gütersloh auf der hiesigen Polizeiwache tätig. Zuletzt war er zudem als Sachbearbeiter auf der Leitstelle der Polizei im Einsatz und damit zuständig für die Vergabe von Einsätzen im gesamten Kreisgebiet. Er folgt ab dem 01. April auf den dann pensionierten Polizeihauptkommissar Egon Pieper.

Das Team freut sich unisono auf die neue Aufgabe „Insbesondere wollen wir in unserem Bezirk viel unterwegs sein und mit den Bürgerinnen und Bürgern in einen guten und direkten Austausch kommen“.

Beide sind dann an der altbekannten Adresse des Bezirksdienstes Kattenstroth, Eichenallee 100b, persönlich sowie telefonisch unter der Telefonnummer 05241 532094 erreichbar.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869-2271
E-Mail: [email protected]
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel