8.8 C
Köln
Montag, 15. April 2024

POL-GM: Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Top Neuigkeiten

Morsbach (ots) –

Offenbar durch Übermüdung hat sich am Samstag (27. Mai) ein Unfall mit zwei Verletzten in Morsbach-Böcklingen ereignet.

Ein 51-jähriger Mercedesfahrer aus Köln war gegen acht Uhr mit seinem Wagen auf der Kreisstraße 58 in Richtung der Einmündung mit der Landstraße 336 gefahren. Im Bereich der in einer Kurve gelegenen Einmündung nickte der 51-Jährige nach eigener Aussage ein, sodass sein Mercedes auf die L 336 geriet und dort mit dem Opel einer 56-Jährigen aus Morsbach frontal zusammenstieß. Der 51-Jährige erlitt dabei schwere, die Opelfahrerin leichte Verletzungen. Beide kamen zur Behandlung in Krankenhäuser.

Die beiden nicht mehr fahrbereiten Autos mussten abgeschleppt werden. Wegen des Verdachts der Übermüdung beschlagnahmte die Polizei den Führerschein des Mercedesfahrers.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: [email protected]
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel