8.8 C
Köln
Sonntag, 3. März 2024

POL-GM: Durchsuchung nach Fahrrad- und Pedelec-Diebstählen

Top Neuigkeiten

Wipperfürth (ots) –

Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung konnte die Kriminalpolizei in Wipperfürth einen 38-Jährigen ermitteln, dem vorgeworfen wird, für eine Reihe von Fahrrad- und Pedelec-Diebstählen verantwortlich zu sein.

Ein anonymer Anrufer hatte die Polizei davon in Kenntnis gesetzt, dass der Wipperfürther regelmäßig mit unterschiedlichsten Rädern unterwegs sei und diese vermutlich zerlegen und veräußern würde. Daraufhin eingeleitete Ermittlungen erhärteten den Verdacht. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Köln erließ das zuständige Amtsgericht einen Durchsuchungsbeschluss, mit dem die Kriminalpolizei den Verdächtigen aufsuchte.

Im Rahmen der Durchsuchung stellte die Polizei zwei umlackierte Pedelecs, Reste mehrerer Räder und Pedelecs sowie eine Vielzahl an Werkzeugen und Sprühdosen sicher. Die Rahmen der Räder waren zum Teil zersägt und die Individualnummern unkenntlich gemacht. Einige der aufgefundenen Sachen konnten jedoch bereits Straftaten zugeordnet werden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: [email protected]
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel