8.8 C
Köln
Donnerstag, 25. Juli 2024

POL-GE: Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall mit Straßenbahn

Top Neuigkeiten

Gelsenkirchen (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall in Buer sind am Freitagmorgen, 10. November 2023, drei Personen verletzt worden. Gegen 8.35 Uhr warteten ein 82-jähriger Gelsenkirchener, ein 54 Jahre alter Gelsenkirchener sowie eine 53-Jährige aus Marl in ihren jeweiligen Autos hintereinander an einer roten Ampel an der Kreuzung Horster Straße/Schüngelbergstraße. Zur gleichen Zeit näherte sich von hinten eine Straßenbahn und kollidierte schließlich mit den vor ihr wartenden Fahrzeugen. Die Autos wurden dabei zum Teil ineinandergeschoben. Die beiden Gelsenkirchener sowie die Marlerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt, der 61-jährige Straßenbahnfahrer sowie die Fahrgäste der Straßenbahn blieben bei der Kollision unverletzt. Die drei Verletzten wurden vor Ort von Rettungskräften medizinisch versorgt und zur ambulanten Weiterbehandlung in ein Krankenhaus gebracht. Alle Fahrzeuge, mit Ausnahme der Straßenbahn, waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Horster Straße war für die Zeit der Unfallaufnahme in beiden Richtungen gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Stephan Knipp
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015
E-Mail: [email protected]
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel