8.8 C
Köln
Mittwoch, 24. Juli 2024

POL-GE: Diverse Mängel bei Fahrzeugkontrollen entdeckt

Top Neuigkeiten

Gelsenkirchen (ots) –

Beamte der Polizei Gelsenkirchen haben am Mittwoch, 8. November 2023, Verkehrskontrollen an der Ückendorfer Straße durchgeführt. Dabei überprüften die Einsatzkräfte in der Zeit von 10.30 bis 12.30 Uhr die Fahrtüchtigkeit diverser Fahrerinnen und Fahrer sowie ihre Fahrzeuge. Hierbei fielen mehrere Wagen mit erheblichen Mängeln auf, die die Verkehrssicherheit beinträchtigen. Bei einem Fahrzeug entdeckten die Polizeibeamten eine gebrochene Stoßstange, bei einem anderen Wagen wiederum waren die Rückleuchten nur noch provisorisch mit Klebeband befestigt. Die Reifen eines anderen Autos waren darüber hinaus luftleer, bei einem weiteren waren die Reifen bis auf das Metall abgefahren. Insgesamt fertigten die Beamten eine Strafanzeige wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie zwei Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen der entdeckten Mängel an den kontrollierten Fahrzeugen. Zudem wurden vier Verwarngelder erhoben und sechs Mängelberichte gefertigt.

Die Polizei erinnert in diesem Zusammenhang nochmal daran, dass jede Autofahrerin und jeder Autofahrer vor Fahrtantritt dazu verpflichtet ist, das Fahrzeug auf eventuelle Mängel zu überprüfen. Darüber hinaus ist auch gerade in der dunklen und nassen Jahreszeit unbedingt auf die richtige Bereifung zu achten – für die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer!

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Merle Mokwa
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015
E-Mail: [email protected]
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel