8.8 C
Köln
Donnerstag, 18. Juli 2024

POL-E: Essen: Ermittlungserfolg gegen Rauschgiftkriminalität – kiloweise Drogen sichergestellt

Top Neuigkeiten

Essen (ots) –

45134 E.-Stadtwald: Am Dienstagabend (27. Juni) nahmen zivile Einsatzkräfte einen 30-jährigen Deut-schen fest. Intensive Ermittlungsarbeit hatte ergeben, dass er vermutlich mehrfach mit Drogen gehan-delt hatte.

Zivilkräfte ermittelten aufgrund von Hinweisen gegen einen Mann, der an der Forsthausstraße mit Rauschgift handeln solle. Bei weiteren Ermittlungen identifizierten sie einen 30-jährigen Deutschen als Tatverdächtigen.

Als dieser seine Wohnung in der Forsthausstraße in Richtung Frankenstraße verließ, beobachteten ihn zivile Kräfte. Er übergab er in kurzen Abständen mutmaßlich Drogen an vier verschiedene Männer. Danach ging der Tatverdächtige zurück in Richtung Forsthausstraße.
Die Zivilkräfte nutzten die Situation, umstellten den Mann und wiesen ihn an, stehen zu bleiben. Bei einem Fluchtversuch konnte er festgehalten werden. Hierbei wehrte er sich, stemmte sich gegen die Beamten und schlug mit den Armen in Richtung der Einsatzkräfte. Letztendlich konnte er durch die Einsatzkräfte überwältigt und gefesselt werden. Dabei verletzten sich einer der Polizisten sowie der Tatverdächtigte leicht.

Der 30-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Die betroffene Wohnung wurde daraufhin durch die Beamten durchsucht. Dabei konnten ca. 15 kg verschiedener Betäubungsmittel, eine fünfstellige Summe Bargeld, ein Schreckschuss-Revolver, eine Armbrust , eine Stichwaffe und ein Schlagwerk-zeug sichergestellt werden.

Das Kriminalkommissariat 14 ermittelt in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Essen nun we-gen bewaffneten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge. /RB

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: [email protected]


http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel