20.2 C
Köln
Dienstag, 4. Oktober 2022

POL-DU: Hochemmerich – Kontrolle verloren: Sportwagen prallt gegen Baum

Top Neuigkeiten

Duisburg (ots) –

Am Freitag, dem 16.09.2022 gegen 19:40 Uhr, verlor ein 57-jähriger Mülheimer während eines Überholmanövers die Kontrolle über seinen schwarzen Mercedes GTS. Er befuhr in Duisburg die Moerser Straße in Fahrtrichtung Bergheim und überholte einen vor ihm fahrenden PKW. Dabei kam sein Fahrzeug von der Straße ab, prallte gegen einen Baum, wurde noch ca. 20 Meter weitergeschleudert und kam völlig zerstört auf der Schauenstraße zum Stillstand. Beide Airbags wurden ausgelöst, der Fahrer wurde zum Glück nur leicht verletzt. Er wurde vor Ort ärtzlich erstversorgt und anschließend vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.
Während der Unfallaufnahme war die Moerser Straße gesperrt, der zerstörte Mercedes musste abgeschleppt werden.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel