12.9 C
Köln
Donnerstag, 29. September 2022

POL-DN: Wohnungseinbrüche in Düren

Top Neuigkeiten

Düren (ots) –

Am Freitag und am Samstag wurde in Düren eingebrochen. In beiden Fällen kamen die Täter tagsüber.

Bei einem Einbruch in der Straße „Tuchmühle“ in Düren am Freitag lässt sich die Tatzeit auf zwischen 10:00 Uhr und 18:10 Uhr eingrenzen. In diesem Zeitraum war der Bewohner der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses abwesend. Der oder die Täter hebelten die Wohnungstür auf, nachdem sie in das Haus gelangt waren. Im Inneren der Wohnung durchsuchten sie mehrere Räume und entwendeten unter anderem Kleidung, eine Spielkonsole und ein Handy. Anschließend flüchteten die Täter vermutlich wieder über Wohnungs- und Haustür und entfernten sich über die Straße „Tuchmühle“.

Am Samstag zwischen 08:00 Uhr und 19:00 Uhr wurde zudem in ein Mehrfamilienhaus in der Aachener Straße eingebrochen. Die Täter gingen hier eine Wohnung im ersten Obergeschoss an. Auch hier gelangten die Täter auf unbekannte Weise in das Haus und hebelten dann augenscheinlich die Tür zur Wohnung auf. Was entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht fest.

Zeugen der Einbrüche können Ihre Beobachtungen der Leitstelle unter der Rufnummer 02421 949-6425 mitteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel