8.8 C
Köln
Freitag, 19. Juli 2024

POL-DN: Unfall auf der Kreuzung: Frau schwerverletzt

Top Neuigkeiten

Aldenhoven (ots) –

An der Kreuzung Landstraße/ Siersdorfer Straße in Schleiden kam es gestern (05.11.2023) zum Zusammenstoß von zwei Pkw. Drei Personen wurden verletzt, eine Frau schwer.

Gegen 09:30 Uhr fuhr ein 71-Jähriger aus Baesweiler mit seiner 72 Jahre alten Beifahrerin aus Baesweiler auf der Siersdorfer Straße, um an der Kreuzung nach links auf die Landstraße in Richtung Aldenhoven abzubiegen. Nach eigenen Angaben hielt er am Stoppschild und fuhr erst dann in den Kreuzungsbereich ein. Dabei habe er offenbar nicht den von links kommenden Pkw gesehen. In dem Auto, das Richtung Alsdorf unterwegs war, saß eine 79-jährige Alsdorferin. Diese sagte, dass der 71-Jährige ohne am Stoppschild zu halten, abgebogen sei. Auf der Kreuzung kam es dann zur Kollision der Fahrzeuge.

Die 79-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste im Krankenhaus stationär behandelt werden. Der 71-Jährige und seine Beifahrerin wurden ebenfalls ins Krankenhaus gebracht, konnten dieses aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der Sachschaden liegt bei 14000 Euro. Die Autos mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel