8.8 C
Köln
Donnerstag, 18. Juli 2024

POL-DN: Mit Tanklastzug in Graben gefahren und überschlagen

Top Neuigkeiten

Nörvenich (ots) –

Am Montagmittag (26.06.2023) kam ein 60-jähriger Lkw-Fahrer auf der Bundesstraße 477, in Höhe des Fliegerhorsts, von der Fahrbahn ab und kippte im angrenzenden Graben um.

Gegen 12:40 Uhr befuhr der 60-Jährige aus Elsdorf mit seinem Lkw die Bundesstraße 477 in Fahrtrichtung Kerpen-Blatzheim.

Seinen Angaben zufolge geriet der Lkw nach rechts auf den unbefestigten Teil neben der Fahrbahn. Als er zurücklenkte, verlor er die Kontrolle über seinen mit Altöl beladenen Lastzug und überschlug sich mehrfach in einem angrenzenden Feld.
Durch den Unfall erlitt der Elsdorfer leichte Verletzungen, ein Rettungswagen lieferte ihn in ein Krankenhaus ein. Die zuständige Untere Wasserbehörde wurde verständigt, da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass Öl ausgelaufen war.
Ein weiteres Fahrzeug der Firma pumpte das Altöl ab, eine Spezialunternehmen barg den Lkw.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel