8.8 C
Köln
Mittwoch, 17. April 2024

POL-DN: Betrunken von der Straße abgekommen – Autofahrer schwer verletzt

Top Neuigkeiten

Düren (ots) –

Am Donnerstag (20.07.2023) kam ein Mann in den späten Abendstunden mit seinem Fahrzeug zwischen Merken und Schophoven von der Straße ab und zog sich schwere Verletzungen zu.

Der 38-Jährige schaffte es wohl, selbstständig aus seinem Auto auszusteigen und Angehörige zu kontaktieren, die daraufhin die Polizei verständigten. Vor Ort war der Fahrzeugführer jedoch aufgrund seiner Verletzungen nicht mehr ansprechbar, so dass die Polizeibeamten keine Erkenntnisse über den genauen Unfallhergang gewinnen konnten.

Klar ist: Der Autofahrer war alleine auf der K43 von Schophoven nach Merken unterwegs und verlor gegen 22:00 Uhr, unmittelbar vor der Ortslage Merken, in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Pkw. Der Wagen muss sich mehrfach überschlagen haben, bevor er abseits der Fahrbahn zum Stehen kam. Auch wurde schnell deutlich, dass der Fahrer vor Fahrtantritt Alkohol konsumiert hatte. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 7500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel