8.8 C
Köln
Mittwoch, 29. Mai 2024

POL-DN: Autofahrer übersieht Passanten beim Ausparken

Top Neuigkeiten

Linnich (ots) –

Am Samstagnachmittag wurden zwei Linnicherinnen durch einen Pkw-Fahrer auf dem Gehweg erfasst und nicht unerheblich verletzt.

Der Unfall ereignete sich um 17:00 Uhr auf der Rurdorfer Straße in Höhe des Krankenhausgebäudes. Als ein 36 Jahre alter Pkw-Fahrer, der seinen Wagen auf einer Stellfläche an der Gebäudefront geparkt hatte, rückwärts auf die Rurdorfer Straße ausparken wollte, übersah er zwei Fußgängerinnen. Die beiden 86 und 96 Jahre alten Damen waren stadteinwärts auf dem Bürgersteig unterwegs, als sie vom Heck des heraus fahrenden Wagens erfasst und zu Boden geschleudert wurden. Der Linnicher hatte die beiden Frauen übersehen. Eine bauliche Trennung zwischen der Stellfläche und dem unmittelbar angrenzenden Gehweg besteht nicht.

Der hinzugezogene Rettungsdienst versorgte die verletzten Frauen, die unter anderem auch Platzwunden erlitten, und transportierte sie zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Dort musste die 96-Jährige später zur stationären Weiterbehandlung verbleiben.

Die seitens der Polizei eingeleiteten strafrechtlichen Ermittlungen gegen den Unfallverursacher dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel