8.8 C
Köln
Samstag, 25. Mai 2024

POL-D: Bilk – Südring – Eher Schrott als Hot – Verkehrsdienst zieht DaimlerChrysler aus dem Verkehr

Top Neuigkeiten

Düsseldorf (ots) –

Dienstag, 30. Januar 2024, 10:15 Uhr

Einsatzkräfte des Verkehrsdienstes der Polizei Düsseldorf fühlten sich gestern Vormittag in einen berühmten Roman der Autorin Mary Shelley versetzt, als sie auf dem Südring den DaimlerChrysler eines 43-Jährigen aus Willich kontrollierten.
Da das Auto im wahrsten Sinne „zusammengeflickt“ erschien (siehe Beispielbilder), ergab sich schnell der Verdacht der Verkehrsunsicherheit. Ein Sachverständiger attestierte bei einer folgenden Begutachtung dann auch 24 Mängel und stufte das Fahrzeug als verkehrsunsicher ein. Während der Untersuchung ergaben sich darüber hinaus deutliche Hinweise auf eine sogenannte „Schrottfrisierung“. Die ursprüngliche Fahrzeugidentifizierungsnummer der Karosserie war entfernt, stattdessen eine „neue“ Nummer freihändig eingraviert worden. Zudem tauchten Unstimmigkeiten an vielen der verbauten Fahrzeugteile in Bezug auf deren Herkunft auf. Hieraus ergab sich der Verdacht, dass es sich möglicherweise bei der Karosserie und den weiteren verbauten Teilen um Diebesgut handelt. Das Fahrzeug wurde infolgedessen sichergestellt. Die Ermittlungen diesbezüglich dauern an.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
https://duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel