8.8 C
Köln
Dienstag, 16. Juli 2024

POL-COE: Dülmen, Ostlandwehr/ Autos zusammengestoßen

Top Neuigkeiten

Coesfeld (ots) –

Am Ostlandwehr sind am Donnerstag (09.11.23) zwei Autos zusammengestoßen. Gegen 15.55 Uhr befuhr ein 27-jähriger Dülmener die Münsterstraße in Fahrtrichtung Buldern. Als er in den Kreuzungsbereich Münsterstraße/Ostlandwehr einfuhr, kam es zur Kollision mit dem Auto eines 33-jährigen Dülmeners. Dieser kam von der Nordlandwehr und wollte auf dem Ostlandwehr weiterfahren.

Der 33-Jährige verletzte sich leicht, verzichtete jedoch auf weitere medizinische Behandlung in einem Krankenhaus. Der 27-Jährige blieb nach derzeitigem Stand unverletzt. Die Feuerwehr streute auslaufende Betriebsstoffe ab.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel