8.8 C
Köln
Sonntag, 19. Mai 2024

POL-COE: Ascheberg, Herbern, B54, Horn-Werner-Straße, Horn-Capeller-Straße /

Top Neuigkeiten

Coesfeld (ots) –

Ein 70-jähriger Autofahrer aus Lünen befuhr am 16.08.2023, gegen 17.20 Uhr, die B54 in Ascheberg (Herbern) von Herbern kommend in Fahrtrichtung Werne. Ein bislang unbekannter Autofahrer befuhr die L671 von Capelle kommend und bog im Einmündungsbereich der B54/Horn-Werner-Straße/Horn-Capeller-Straße nach links ab und missachtete hierbei die Vorfahrt des Lüners. Dieser wich nach rechts aus, kam ins Schlingern und im Anschluss nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier überschlug sich das Auto des 70-Jährigen und kam erst im Straßengraben zum Stillstand. Der Lüner wurde bei dem Unfall eingeklemmt.

Schwer verletzt fuhr ihn ein Rettungswagen in ein Krankenhaus. Ein angeforderter Rettungshubschrauber kam nicht zum Einsatz.

Der Unfallverursacher jedoch flüchtete von der Unfallstelle. Es kam vermutlich zu keinem Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die B54 gesperrt.

Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen Daimler (vermutlich A-Klasse) mit einem Kennzeichen aus Beckum.

Hinweise bitte an die Polizei in Lüdinghausen unter 02591-7930.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel