6.5 C
Köln
Mittwoch, 30. November 2022

POL-BO: Mädchen (10) bei Verkehrsunfall in Bochum-Weitmar verletzt

Top Neuigkeiten

Bochum (ots) –

Ein zehnjähriges Mädchen aus Bochum ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen, 25. November, in Bochum-Weitmar leicht verletzt worden.

Nach derzeitigem Kenntnisstand war ein 66-jähriger Bochumer gegen 7.25 Uhr mit seinem Pkw auf der Hattinger Straße in Richtung Königsallee unterwegs. Im weiteren Verlauf beabsichtigte er, nach links in die Knoopstraße abzubiegen. Während des Abbiegens kam es zur Kollision mit einer zehnjährigen Fußgängerin, die zeitgleich bei grüner Ampel die Straße in Richtung Innenstadt überquerte. Das Mädchen stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu.

Eine Rettungswagenbesatzung brachte das verletzte Kind im Beisein der Mutter zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Das Verkehrskommissariat klärt nun den genauen Unfallhergang.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Gianna Isabella Kruck
Telefon: 0234 909-1022
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel