8.8 C
Köln
Donnerstag, 22. Februar 2024

POL-BI: Wem gehören diese Räder?

Top Neuigkeiten

Bielefeld (ots) –

FR / Bielefeld / Stadtgebiet – Die Ermittler der Ermittlungskommission „Sattel“ suchen die rechtmäßigen Eigentümer für mehrere Fahrräder. Sie erhalten ihr Rad zurück, wenn sie einen Eigentumsnachweis erbringen können.

Am Freitag, den 03.03.2023, wurde ein hochwertiges Pedelec im Bereich der Stadthalle, an der Herbert-Hinnendahl-Straße, sichergestellt. Das Zweirad des Herstellers Haibike, vom Typ SDuro Hardnine LTD war herrenlos aufgefunden worden.

Eine Finderin meldete das schwarze Rad von Utopia am Mittwoch, 03.05.2023, da es zwei Tage lang unabgeschlossen auf einem Privatgrundstück in der Kantstraße stand.

Am Samstag, 13.05.2023, kontrollierten Beamte einen polizeibekannten und betrunkenen 40-jährigen Mann auf der Otto-Brenner-Straße. Er führte ein schwarz-rotes Fahrrad von Rehberg mit sich, zu dem er keinen Eigentumsnachweis erbringen konnte. Das Rad wurde sichergestellt, da es nach den derzeitigen Erkenntnissen gestohlen sein könnte.

Die drei Räder wurden bislang nicht als gestohlen gemeldet und konnten keinen rechtmäßigen Eigentümern übergeben werden. Zur Verifizierung des Eigentums wird der passende Schlüssel, ein Fahrradpass mit Rahmennummer oder ein Kauf-beleg, auf dem die Rahmennummer ersichtlich ist, benötigt.

Die Eigentümerin oder der Eigentümer meldet sich bitte beim zuständigen Kriminalkommissariat 16 unter der 0521/545-0.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: [email protected]
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel