8.8 C
Köln
Montag, 24. Juni 2024

POL-BI: Unfall – Pkw stößt gegen Baugerüst

Top Neuigkeiten

Bielefeld (ots) –

MK – Bielefeld / Mitte – Nach einem Anstoß eines Pkw, ist ein Gerüst am Mittwochabend, 13.09.2023, an der Herforder Straße umgestürzt. Der beteiligte Autofahrer wurde leicht verletzt und der Pkw, ein 3er BMW, erheblich beschädigt. Die Feuerwehr Bielefeld zerlegte das umgestürzte Gerüst. Der Betrieb der Stadtbahn wurde nicht beeinträchtigt.

An der Herforder Straße befand sich vor der Einmündung der Karolinenstraße ein mindestens vier Meter hohes Baugerüst an einem Möbelzentrum. Das Bauteil stand auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung stadtauswärts und war durch Absperrmaterial als Baustelle gekennzeichnet. Die zulässige Geschwindigkeit wurde auf 30 km/h begrenzt.

Eine Autofahrerin und ein Passant beobachteten gegen 20:40 Uhr, wie der 3er BMW auf dem rechten Fahrstreifen und gegen das aufgestellte Gerüst fuhr. Sie sahen, wie der Wagen kurz stoppte und sich ein Beifahrer schnell entfernte. Der Pkw fuhr mit gerissener Frontscheibe und stark eingedrückter Dach- und Heckverglasung weiter und bog nach links in die Wallbrede ab.

Allerdings kehrten der 21-jährige Fahrer und sein Beifahrer an die Unfallstelle zu Fuß zurück. Als die gerufenen Streifenbeamten eintrafen, stand der Fahrer aus Herford mit dem verlorenen Frontkennzeichen neben den beiden wartenden Zeugen. Der Fahrer erlitt eine leichte Schnittwunde an einem Finger.

Der BMW wurde durch ein Abschleppfahrzeug abtransportiert. Den gesamten Sachschaden an dem Pkw, dem Gerüst und dem Absperrmaterial der Baustelle schätzten Polizeibeamte auf 8.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten leiteten Streifenbeamte den stadtauswärtsfahrenden Verkehr an der Ziegelstraße ab. Diese Sperrung hoben sie gegen 23:00 Uhr auf.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: [email protected]
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel