8.8 C
Köln
Donnerstag, 18. Juli 2024

POL-BI: Nachtrag zu: Mann aus Bielefeld vermisst – neue Hinweise zum Aussehen

Top Neuigkeiten

Bielefeld (ots) –

MK / Bielefeld – Schildesche / Oldentrup – Die Polizei bittet die Öffentlichkeit weiterhin um Unterstützung bei der Suche nach dem vermissten 37-jährigen Bielefelder, zu dem am Samstag, 24.06.2023, zuletzt ein Kontakt bestand.

Der Polizei liegen aktuelle Informationen zu der getragenen Kleidung vor:

Der Vermisste trug eine grüne Hose und ein blaues T-Shirt eines Bielefelder Gastronomiebetriebs. Auf der Rückenseite befand sich der Schriftzug: Staff.

Er ist circa 179 cm groß und wiegt etwa 86 Kilogramm. Er hat braune Augen, schwarze Haare, einen schwarzen Bart und ein südeuropäisches Aussehen.

Hinweise bitte an jede Polizeidienststelle oder das Fachkommissariat:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 11/ 0521/545-0

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: [email protected]
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel