8.8 C
Köln
Montag, 24. Juni 2024

POL-BI: Dieb verliert zwei Fahrräder in einer Nacht

Top Neuigkeiten

Bielefeld (ots) –

FR / Bielefeld / Mitte – Ein 29-jähriger Mann wurde durch Polizisten in der Nacht von Freitag auf Samstag, 20.05.2023, gleich zwei Mal kontrolliert, da er hochwertige Fahrräder nutzte, die mutmaßlich gestohlen sind. In beiden Fällen wurden die Räder sichergestellt. Nun werden die rechtmäßigen Eigentümer gesucht.

Gegen 00:45 Uhr bemerkten Beamte in der Nahariyastraße einen polizeibekannten und drogenabhängigen 29-jährigen Mann ohne festen Wohnsitz, der ein hochwertiges grünes Cube-Mountainbike vom Typ Acid Race 260 mit sich führte. Da er keinen Eigentumsnachweis erbringen konnte, wurde das Rad sichergestellt.

Wenige Stunden später, gegen 07:25 Uhr, trafen Beamte den 29-Jährigen erneut in der Joseph-Massolle-Straße an. Ein weiteres Mal nutzte er ein hochwertiges Fahrrad, welches nach den derzeitigen Erkenntnissen gestohlen wurde. Das Rad, bei dem es sich um ein blau-grünes Bulls-Mountainbike vom Typ Styx handelt, wurde sichergestellt.

Bereits am 21.03.2023 war der Tatverdächtige in der August-Bebel-Straße gegen 06:30 Uhr kontrolliert worden. Er nutzte ein schwarzes Fixie-Fahrrad und machte zu den Eigentumsverhältnissen widersprüchliche Angaben. Da es sich mutmaßlich um Diebesgut handelt, wurde es sichergestellt.

Bislang wurde zu keinem der Räder eine Strafanzeige wegen Diebstahls gestellt. Daher fragen die Ermittler: Wem gehören diese Fahrräder?

Die rechtmäßigen Eigentümer melden sich bitte bei der Ermittlungskommission „Sattel“ unter der 0521/545-0.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: [email protected]
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel