8.8 C
Köln
Donnerstag, 29. Februar 2024

POL-AC: „Mit Blaulicht und Büchse“ – Lesung mit Hermann Carl

Top Neuigkeiten

Aachen (ots) –

Der pensionierte Polizist Hermann Carl ist nicht nur leidenschaftlicher Jäger, sondern auch ein großer Naturfreund. So hat er zum Beispiel die „Rollende Waldschule“ in der StädteRegion Aachen initiiert, in der er vor allem Kindern Wissenswertes über Wildtiere erzählt. Darüber hinaus engagiert er sich ehrenamtlich für das Erlebnismuseum Monschau.

Im vergangenen Jahr veröffentlichte er außerdem sein Buch „Mit Blaulicht und Büchse“: mit vielen spannenden, lustigen und kuriosen Geschichten aus seinem Jagd- und Polizeirevier. So erfährt man zum Beispiel, wie man einen Geisterbock zur Strecke bringt, wie man sich als junger Streifenpolizist im Kölner Karneval zurechtfindet und warum es gut ist, immer auf seinen Schutzengel zu hören.

Hermann Carl kommt zur Lesung in das Aachener Polizeipräsidium und zwar am Mittwoch, den 24. Januar ´24. Einlass ist ab 17.30 Uhr, Beginn ist um 18.00 Uhr (in der Kantine des Polizeipräsidiums Aachen, Trierer Straße 501, 52078 Aachen).

Wir bitten um eine kurze Mail mit Angabe der Teilnehmerzahl an [email protected].

Der Eintritt ist frei. Spenden zugunsten der „Rollenden Waldschule“ und des „Erlebnismuseums“ sind aber willkommen! (sk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel