8.8 C
Köln
Montag, 15. April 2024

POL-AC: Kontrolle verloren: Mann fährt mit Wagen in Autohaus

Top Neuigkeiten

Aachen (ots) –

Bei einem Unfall in einem Autohaus am Europaplatz ist gestern Mittag (18.7.2023) ein Mensch verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein 76-jähriger Mann aus Hürtgenwald gegen 12.50 Uhr versucht, seinen Wagen auszuparken. Beim Rangieren verlor er offensichtlich die Kontrolle über seinen Wagen und lenkte ihn in den Eingangsbereich des Autohauses. Dabei beschädigte er die gläserne Eingangstür und stieß dann gegen einen 61-jährigen Mann, der zu Boden stürzte und sich leicht am Bein verletzte. Der Mann aus Würselen wollte eigenständig einen Arzt aufsuchen. Das Auto des Unfallverursachers wurde sichergestellt. Der Mann aus Hürtgenwald blieb unverletzt.

Die Fotos können im Rahmen der Berichterstattung rechtefrei verwendet werden. (sk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel