8.8 C
Köln
Dienstag, 16. Juli 2024

POL-AC: Gemeinsame Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt

Top Neuigkeiten

Baesweiler (ots) –

Am vergangenen Freitag (03.11.2023) fand in der Zeit zwischen 17:00 Uhr und 01:00 Uhr zum wiederholten Mal ein gemeinsamer Schwerpunkteinsatz der Polizei Aachen und der Stadt Baesweiler statt. Mit dabei waren Polizisten des KK34 (dem regionalen Kriminalkommissariat für den Nordkreis der StädteRegion) und des dortigen Schwerpunktdienstes sowie Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Stadt Baesweiler.

Es wurden mehrere Gaststätten, Shisha-Bars und Kioske sowie weitere, für Straftaten bekannte Örtlichkeiten in Baesweiler und Setterich kontrolliert.
In einigen Lokalitäten wurden mehrere Ordnungswidrigkeiten festgestellt, welche durch das Ordnungsamtes Baesweiler geahndet wurden.
Im Burgpark in Baesweiler-Setterich trafen die Einsatzkräfte zwei Personen an, die Betäubungsmittel dabeihatten. Die Polizisten leiteten entsprechende Strafverfahren ein.
Auf dem Wasserspielplatz in der Parkstraße wurde eine Gruppe Jugendlicher kontrolliert, wobei zwei Personen flüchteten und einen E-Scooter zurückließen. Weil die Eigentumsverhältnisse vor Ort nicht geklärt werden konnten, wurde der E- Scooter sichergestellt.

Auf dem Supermarktparkplatz in der Peterstraße, der regelmäßig von Autoposern und Betäubungsmittelkonsumenten stark frequentiert wird, führten die Ordnungshüter ebenfalls Personenkontrollen durch.

Solche gemeinsamen Einsätze zwischen Polizei und Kommunen haben sich in der Vergangenheit bereits bewährt und werden immer wieder regelmäßig in der gesamten StädteRegion Aachen durchgeführt. Im Fokus dieser Kontrollen stehen in der Regel Lokalitäten und Örtlichkeiten, die der Polizei entweder durch eigene Feststellungen oder durch Beschwerden und verdächtige Beobachtungen von Bürgerinnen und Bürgern bekannt werden.

Das Foto kann im Rahmen der Berichterstattung rechtefrei genutzt werden.(kg)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel