8.8 C
Köln
Freitag, 21. Juni 2024

POL-AC: Drei Brände in Würselen – Kriminalpolizei ermittelt

Top Neuigkeiten

Würselen (ots) –

Am Dienstagabend (16.05.2023) und in der Nacht zu Mittwoch sind der Polizei drei Brände in Würselen gemeldet worden.

Im ersten Fall brannte Dienstagabend gegen 19:20 Uhr ein Auto in der Tittelstraße. Durch die Hitzeentwicklung sind ein daneben befindlicher Anhänger und ein Gebüsch beschädigt worden. Der PKW brannte vollständig aus. Es entstand hoher Sachschaden.

Gegen 00:45 Uhr meldete ein Anwohner den Brand an einem Fußballplatz in der Straße Am Berg in Würselen-Euchen. Dort brannten mehrere Container, die vom dortigen Verein als Sportheim genutzt wurden.

In der Elchenrather Straße, nahe eines Seniorenparks, brannten in der Nacht zwei Abfallcontainer. Weil die Container in ausreichendem Abstand auf dem Gehweg standen, ist das Feuer nicht auf das dortige Gebäude übergegriffen.

In allen Fällen kann vorsätzliche Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Hinweise auf einen Zusammenhang der Fälle gibt es bisher nicht.

Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich beim ermittelnden Kriminalkommissariat unter 0241-9577-31101 (außerhalb der Bürozeiten unter 0241-9577-34210) oder per Mail [email protected] melden.

Die Bilder können im Rahmen der Berichterstattung rechtefrei genutzt werden.(kg)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel