8.8 C
Köln
Sonntag, 19. Mai 2024

POL-AC: Alleinunfall mit verletztem Fahrer

Top Neuigkeiten

Stolberg/Rhld. (ots) –

In der Samstagnacht (04.03.2023) kam es zwischen Zweifall und Vicht zu einem Verkehrsunfall. Gegen 23:00 Uhr fuhr ein 33jähriger Mann mit seinem Pkw auf der Straße Münsterau in Richtung Eifel. Kurz vor dem Ortseingang Zweifall geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab und landete in dem zwei Meter tiefer gelegenen Straßengraben. Der in Stolberg wohnhafte Mann zog sich dabei Verletzungen zu und musste medizinisch behandelt werden. Letztlich brachte ihn ein Rettungswagen in ein Krankenhaus. Lebensgefahr konnte glücklicherweise ausgeschlossen werden. Da sich Hinweise auf Alkohol- und Drogenkonsum ergaben, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Am Fahrzeug des Mannes entstand Schaden von etwa 40.000 Euro, es musste abgeschleppt werden. Zu Verkehrsbehinderungen kam es nicht. (And.)

Das beiliegende Foto kann rechtefrei genutzt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel