8.8 C
Köln
Samstag, 18. Mai 2024

HZA-DO: 125.000 Stück unversteuerte Zigaretten sichergestellt / Zoll und Polizei decken Steuerhinterziehung auf

Top Neuigkeiten

Hagen (ots) –

Am 08. Februar kontrollierte eine Streife der Autobahnpolizei Hagen einen Pkw mit belgischer Zulassung an der Anschlussstelle Hagen-West auf der BAB 1.
Der 23-jährige syrische Fahrer hatte zunächst versucht, sich durch Flucht der Kontrolle zu entziehen, konnte aber durch die Polizei gestellt werden.

Im Zuge der Kontrolle entdeckten die Polizeibeamten in dem Fahrzeug eine Vielzahl von Zigaretten mit polnischen Steuerzeichen und riefen daher die zuständige Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Dortmund hinzu.

Der Fahrer gab an, die Zigaretten aus Polen mitgebracht zu haben und weiter nach Belgien transportieren zu wollen. Insgesamt handelte es sich um 125.000 Stück (625 Stangen) Zigaretten.
Es wurde ein Steuerstrafverfahren gegen den jungen Mann eingeleitet. Der Steuerschaden für die entstandene Tabaksteuer beträgt über 23.000 Euro.

Die weiteren Ermittlungen führt das Zollfahndungsamt Essen.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Dortmund
Pressesprecherin
Andrea Münch
Telefon: 0231-9571-1030
E-Mail: [email protected]
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Dortmund, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel