17.3 C
Köln
Sonntag, 25. September 2022

HZA-AC: Treffen des Exportleiterkreises im Hauptzollamt Aachen

Top Neuigkeiten

Aachen (ots) –

Am 09. Juni 2022 fand im Hauptzollamt Aachen ein Treffen des Exportleiterkreises der im Kammerbezirk der IHK Aachen ansässigen exportrelevanten Unternehmen statt. Dieser besteht aus einer Gruppe von mehr als 20 Versand- und Vertriebsfachleuten außenwirtschaftlich orientierter Unternehmen und Zollexperten. Der Exportleiterkreis tagt in der Regel viermal im Jahr und befasst sich schwerpunktmäßig sowohl mit Grundsatzthemen als auch aktuellen Problematiken zur Außenwirtschaft. Einladende ist die IHK Aachen – mit wechselnden Veranstaltungsorten und Gastgeber*innen aus dem genannten Teilnehmerkreis.

Der regelmäßige Austausch sowie der persönliche Kontakt mit Kolleg*innen aus anderen Branchen wird von allen Teilnehmenden als sehr bereichernd und förderlich wahrgenommen. Gemeinsam werden unter anderem aktuelle Problematiken des Exports diskutiert – z.B. Containerengpässe, Störungen der Lieferketten, Auswirkungen des Brexits – oder Informationen ausgetauscht, ohne Konkurrenzunternehmen auszuschließen.

Aufgrund der seit dem 24. Mai 2022 geltenden Corona-Regeln in NRW und den damit zulässigen Lockerungen konnte das Treffen des Exportleiterkreis in den Räumlichkeiten des Hauptzollamts Aachen in Präsenz stattfinden. Der stellvertretende Leiter der Dienststelle, Volker Müller, sagte zu den Anwesenden: „Die Corona-Pandemie hat in allen Lebensbereichen zu diversen Einschränkungen geführt. Umso mehr freue ich mich, bei unserem heutigen Treffen Ihr Gastgeber zu sein und Sie im Hauptzollamt Aachen persönlich zu begrüßen!“

Zu Beginn der Veranstaltung referierte Volker Müller über die Zentrale Zollabwicklung bei der Ein- und Ausfuhr (CCL-centralised custom clearance).

Danach informierte Claudia Masbach, Außenwirtschaftsreferentin der IHK Aachen, über die EU-Sanktionen gegen Russland im Kontext der rechtlichen Bestimmungen. Anschließend entwickelte sich eine angeregte Diskussion der Teilnehmenden zu diesen und anderen außenwirtschaftsrechtlichen Themen. Zum Abschluss der Veranstaltung bedankte sich Volker Müller bei den Anwesenden für das Interesse und die Beteiligung. „Durch Ihr Engagement haben Sie heute alle zu einem gelungenen Treffen des Exportleiterkreises beigetragen“, so Volker Müller.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Aachen
Konstantin Krumholz
Telefon: 0241/9091-3370
E-Mail: presse.hza-aachen@zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Aachen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel