13.1 C
Köln
Sonntag, 25. September 2022

FW Tönisvorst: Der Musikzug der Feuerwehr Tönisvorst auf Reisen

Top Neuigkeiten

Tönisvorst (ots) –

Der Musikzug ist nicht nur musikalisch tätig, sondern legt auch großen Wert auf gemeinsame kameradschaftliche Aktivitäten. So reisten die begeisterten Musiker jetzt für ein Wochenende auf die Nordseeinsel Ameland. Die Organisatoren hatten sich eine Menge einfallen lassen, um nach der coronabedingten Pause die Kameradschaft wieder zu fördern und für eine kurzweilige Zeit zu sorgen. Bei ausgedehnten Radtouren wurde die Insel erkundet und Sehenswürdigkeiten besichtigt. So bot der Leuchtturm neben dem weiten Blick über die wunderschöne Dünenlandschaft und das Meer auch viel Wissenswertes über die Seefahrt und die Geschichte der Insel. Bei den typischen Inselspezialitäten wie den vielfältigen Käsesorten, dem auf der Insel gebrauten Bier und dem weit über die Insel bekannten Nobeltje Schnaps wurde immer wieder ein Stopp eingelegt, um von den Bewohnern etwas über die Insel zu erfahren.
Bei herrlichem Wetter durfte natürlich auch ein Besuch am Strand nicht fehlen. Manche nutzten sogar die Zeit vor dem Frühstück, um das Meer ganz für sich alleine zu haben.
So kann auch ein Wochenende ohne Instrumente sehr wertvoll für einen Musikzug sein.

Mehr Wissenswertes über den Musikzug gibt es im Internet unter www.feuerwehrtoenisvorst.de

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Tönisvorst
Pressestelle
BOI David Bräuning
Telefon: 0172-2638506
www.feuerwehrtoenisvorst.de
presse@feuerwehrtoenisvorst.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Tönisvorst, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel