-2.3 C
Köln
Dienstag, 7. Februar 2023

FW Sankt Augustin: Angebranntes Essen auf Herd löst großen Einsatz aus

Top Neuigkeiten

Sankt Augustin (ots) –

Eine Meldung über einen Brand in einer Wohnung mit Menschenleben in Gefahr führte am Dienstag Abend um 20:45 Uhr zur Alarmierung der Einheiten aus Hangelar, Mülldorf, Menden und Niederpleis der Freiwilligen Feuerwehr Sankt Augustin in die Kölnstraße in Hangelar.

Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass lediglich Essen in einer Mikrowelle angebrannt war. Dies erzeugte eine Rauchentwicklung. Der Bewohner der Wohnung wurde durch den ebenfalls alarmierten Rettungsdienst ambulant behandelt und konnte zu Hause bleiben. Er hatte Rauchgase eingeatmet.

Die Feuerwehr lüftete die Wohnung mit einem Hochleistungslüfter.

Im Einsatz unter der Leitung des stv. Leiters der Feuerwehr, Stadtbrandinspektor Sascha Ziegenhals waren ca. 50 Einsatzkräfte.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin
Pressesprecher
Sascha Lienesch
Mobil: 0178 / 286 78 79
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-sankt-augustin.de
https://www.feuerwehr-sankt-augustin.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel