8.8 C
Köln
Sonntag, 23. Juni 2024

FW Ratingen: LKW-Unfall auf der A44

Top Neuigkeiten

Ratingen (ots) –

Glimpflich ging ein LKW-Unfall auf der Autobahn 44 in Fahrtrichtung Düsseldorf aus.

Die Feuerwehr Ratingen wurde gegen 07:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 44 in Fahrtrichtung Düsseldorf alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einem Alleinunfall eines LKW.

Das Zugfahrzeug inklusive des Aufliegers war von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Lärmschutzwand geprallt. Auf dem Auflieger gelagerter Schotter verteilte sich über alle Fahrspuren in Fahrtrichtung Düsseldorf.

Die LKW-Fahrerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde durch Ersthelfer betreut. Nach Erstversorgung und Sichtung durch den Rettungsdienst und die Notärztin, wurde sie in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Die Fahrerin blieb leichtverletzt.

Die Feuerwehr Ratingen sicherte die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab und musste kurzzeitig beide Fahrspuren vollsperren. Nachdem die Feuerwehr die linke Fahrspur vom Schotter befreit hatte, konnte diese Fahrspur für den Verkehr freigegeben werden. Auslaufende Betriebsmittel, wie z. B. Motorenöl, wurde durch die Feuerwehr aufgefangen. Da eine ungewisse Menge an Kraftstoff ins Erdreich gelangt ist, wurde die untere Wasserbehörde informiert, die weitere Maßnahmen einleitete.

Zwei Fachunternehmen sind zur Bergung der Zugmaschine und zur Reinigung der verschmutzten Fahrbahn durch die Polizei verständigt worden. Die Feuerwehr Ratingen stellte den Brandschutz bis zur Bergung der Zugmaschine sicher. Eine Fahrspur bleibt bis zum Abschluss der Maßnahmen gesperrt.

Im Einsatz waren die Autobahnmeisterei, die Autobahnpolizei Düsseldorf, die Berufsfeuerwehr, der Rettungsdienst und die Freiwillige Feuerwehr Ratingen-Mitte sowie das Umweltamt der Stadt Düsseldorf.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
David Marten
Telefon: 02102 / 550 – 37777
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel