8.8 C
Köln
Samstag, 18. Mai 2024

FW Ratingen: Großbrand in Mettmann – Unterstützung aus Ratingen

Top Neuigkeiten

Ratingen (ots) –

Am Donnerstag, den 27.07.2023 wurde die Feuerwehr Mettmann um 06:31 Uhr zu einem gemeldeten Gewerbebrand auf die Homberger Straße alarmiert. Auf der Anfahrt war bereits eine starke Rauchentwicklung sichtbar. Bei Eintreffen erster Einheiten brannte ein ca. 1000 m² großer Lagerhallenkomplex in unmittelbarer Nähe eines Wohnhauses in voller Ausdehnung. Aufgrund des vorgefundenen Ausmaßes lies der Einsatzleiter unverzüglich Vollalarm für die Feuerwehr Mettmann auslösen sowie im weiteren Verlauf des Einsatzes eine Vielzahl überörtlicher Löscheinheiten anfordern.

Die Feuerwehr Ratingen unterstützte mit Kräften der Löschzüge Mitte, Lintorf, Homberg, Sondereinheit ABC und Führungsdienst mit 30 Einsatzkräften. Schwerpunkt war die Sicherung der Löschwasserversorgung von der Homberger Seite aus inkl. Schaummittelzumischung, darüber hinaus Brandbekämpfung durch Angriffstrupps und Drehleiter. Die letzten Ratinger Einheiten kehrten am späten Nachmittag zurück nach Ratingen.

Auf die Berichterstattung der Feuerwehr Mettmann wird verwiesen: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/119015/5568527

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
René Schubert
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102/5509370
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel