8.8 C
Köln
Donnerstag, 25. Juli 2024

FW-PL: Einsatzreicher Montag für die Feuerwehr

Top Neuigkeiten

Plettenberg (ots) –

Der Wintereinbruch bescherte der Feuerwehr einen unruhigen Start in die Woche. Aber nicht nur wetterbedingte Einsätze riefen die Feuerwehr auf den Plan. Über den Tag verteilt bis zum heutigen morgen wurde die Feuerwehr insgesamt zu 12 Einsätzen alarmiert. Es handelte sich meist um umgestürzte Bäume sowie eine Ölspur. Des Weiteren gab es bereits gestern Vormittag eine ausgelöste Brandmeldeanlage in der Ortslage Eiringhausen.
In der Nacht gegen 02:00 Uhr alarmierte die Leistelle die Feuerwehr abermals, diesmal allerdings zu einem Brandeinsatz am Schibecker Weg. Hier brannte im Wald eine Gartenhütte in voller Ausdehnung. Zunächst war unklar, ob sich noch eine Person in der Hütte befindet. Dies war glücklicherweise nicht der Fall. Über eine Wegstrecke von knapp 500m legte die Feuerwehr eine Angriffsleitung zu der brennenden Hütte. Mit insgesamt drei Trupps unter Atemschutz konnte das Feuer gelöscht werden. Nach gut 2,5 Std endete hier der Einsatz für die Feuerwache sowie die Löschgruppen Stadtmitte, Landemert und Eiringhausen.
Parallel zu diesem Einsatz waren die Löschgruppen Oestertal und Holthausen jeweils mit der Beseitigung von umgestürzten Bäumen auf der L 697 sowie dem Bruchweg beschäftigt.

Über den Tag verteilt waren bis auf die Löschgruppe Selscheid alle Einheiten der Feuerwehr zwischenzeitlich im Einsatz. Aktuell laufen ebenfalls noch zwei Einsätze bei denen Bäume die Straßen versperren.

Achten Sie bei dem Wetter auf die Straßenverhältnisse und fahren entsprechend angepasst.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Plettenberg
Lars Pietrowski
Pressestelle
Feuer- und Rettungswache Plettenberg
Am Wall 9a
58840 Plettenberg
Telefon: 02391/923-497
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-plettenberg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Plettenberg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel