8.8 C
Köln
Sonntag, 19. Mai 2024

FW Overath: Abschluss der Truppmannausbildung Teil 2 (TM2) der Freiwilligen Feuerwehr Overath

Top Neuigkeiten

Overath (ots) –

In diesem Jahr konnten bei der Freiwilligen Feuerwehr Overath so viele Kameradinnen und Kameraden aus den eigenen Reihen ausgebildet werden, dass erstmalig die „Truppmannausbildung Teil 2“ ohne die Beteiligung der Freiwilligen Feuerwehr Rösrath durchgeführt wurde. Am 17.03.2024 beendeten somit insgesamt 10 Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Overath erfolgreich den Feuerwehrgrundlehrgang „Truppmann Teil 2“ mit einer theoretischen und einer praktischen Lernerfolgskontrolle.

Zunächst hatten die Prüflinge am Morgen den theoretischen Teil der Prüfung zu bewältigen. Dieser bestand zum einen aus einem schriftlichen und zum anderen aus einem mündlichen Teil. Wer hier nicht bestanden hat, musste zur praktischen Prüfung nicht mehr antreten. Erfreulicherweise wurden jedoch alle Prüflinge zur praktischen Prüfung zugelassen.

Im praktischen Teil der Prüfung, auf die sich die Kameradinnen und Kameraden auf dem Firmengelände der Firma AVS in Overath vorbereitet haben, konnten die Prüflinge dann unter Beweis stellen, was sie im Lehrgang alles gelernt hatten. So galt es, eine verletzte Person aus einem verunfallten Fahrzeug herauszuschneiden. Dafür wurde mit hydraulischem Rettungsgerät eine Öffnung ins Fahrzeug geschaffen, wodurch der Patient dann gerettet und an den Rettungsdienst überreicht werden konnte.

Nach erfolgreichem Abschluss der praktischen Prüfung gratulierte die Wehrleitung, vertreten durch den stellvertr. Leiter der Feuerwehr Christian Fischer, den Kameradinnen und Kameraden, bedankte sich beim Ausbilderteam für deren Engagement und bei den anwesenden Zuschauern für ihr Interesse.

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Truppmannausbildung Teil 2 ist die Grundausbildung der Kameradinnen und Kameraden abgeschlossen. In diesem Grundlehrgang werden alle grundlegenden Fähigkeiten und das grundlegend benötigte Wissen für den Feuerwehrdienst erlernt.

In den folgenden Monaten werden die neuen Einsatzkräfte in den eigenen Einheiten die erworbenen Kenntnisse vertiefen und weitere Lehrgänge besuchen.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Overath
Pressestelle
Sabine Schmitz
Telefon: 0178/3479240
E-Mail: [email protected]

Home

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Overath, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel